Unsere Übergangs-Pflege für Ihre Rückkehr nach Hause

Das gemeinsame Ziel ist Ihre Rückkehr in die eigenen vier Wände nach einem Spital-Aufenthalt.

Zusammen mit Ihnen, den Angehörigen, der Hausärztin, Spitex, erstellen wir Heimkehr-Ziele und einen individuellen Massnahmenplan. Danach begleiten und trainieren wir Sie in Zusammenarbeit mit Dienstleistern wie Physiotherapie oder Ergotherapie.

 

Konkret lernen Sie bei uns mit einer gesundheitlich veränderten Situation wieder autonom zu leben. Sie lernen den Umgang mit Kathetern, Stoma, Gehhilfen, Inhalation, Atem-Masken und vielem mehr. Es ist uns ein Anliegen, Sie und Ihre Angehörigen optimal zu begleiten.

Deshalb ist die Leitung des aamina jederzeit für Sie erreichbar (auch an Wochenenden und an Feiertagen)

 

Zudem organisieren wir für Sie die Unterstützung zu Hause (Spitex, Hausarzt, Haushalthilfe).

Unseren Flyer zum Pflegeangebot "Fit to go home" finden Sie hier

Palliative Care im aamina

 

Was ist Palliative Care?

"Die palliative Medizin, Pflege und Begleitung umfasst alle medizinischen Behandlungen, die
pflegerischen Interventionen sowie die psychische, soziale und geistige Unterstützung kranker Menschen, die an einer fortschreitenden, unheilbaren Erkrankung leiden. Ihr Ziel besteht darin, Leiden zu lindern und die bestmögliche Lebensqualität des Kranken und seiner Angehörigen zu sichern."

 

Palliative Care soll ein sorgen- und beschwerdefreies Leben ermöglichen.

Dabei stützen wir uns auf nachstehendes Modell und Vorgehen.

Palliative Care.png

Unser Handeln ist:

 

  • Persönlich mit Ihnen besprochen

  • Empathisch

  • Umfassend

  • Basierend auf neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen

aamina Pflegewohnungen ist Mitglied von palliative.ch


Wir sind stolz auf unser spezifisch in Palliative Care und Gerontologie

ausgebildetes Team:  Pflege-Expertin und Ärztinnen

Übergangspflege & Palliative Care